Kindgerechte Behandlung beim Kinderzahnarzt

Kindgerechte Behandlung beim Kinderzahnarzt bedeutet: Wir bauen Vertrauen auf und möchten, dass sich das Kind bei uns sicher und wohl fühlt. Bevor wir mit der Behandlung beginnen, werden unsere Patienten in den Behandlungsraum geleitet und aufmerksam begrüßt.

Wir gehen auf unsere Patienten zu und vermitteln ihnen, dass die Behandlung individuell auf ihre Bedingungen abgestimmt ist. Die Kooperationsbereitschaft des Patienten ist für eine erfolgreiche Behandlung sehr wichtig.

In entspannter, gelöster Atmosphäre besprechen wir mit dem Kind unser Vorgehen. Wir zeigen dem kleinen Patienten, welche Instrumente wir verwenden und erklären deren Funktionsweise. Mit seinem Einverständnis behandeln wir das Kind.

Kinderzahnazrt München Behandlung

Angstfreie Behandlung

Ihr Kind hat Angst vorm Zahnarzt? Angstpatienten können wir gut durch Sedierung von ihrer Zahnarztangst befreien. Wir verwenden zur Sedierung die Hilfsmittel Kinder-Hypnose oder angstlösende Medikamente.

Hypnose
Wir nutzen die Möglichkeiten der Hypnose. Und wir versuchen, mit kindgerechten Begrifflichkeiten zu Praxisausstattung und Instrumenten der Behandlung sowie kleinen Geschichten zur Zahnpflege, -gesundheit und -behandlung der kindlichen Erlebniswelt zu entsprechen.

Sedierung
Um den Erfolg der Behandlung trotz mancher Ängste sicherzustellen, setzen wir mit dem Einverständnis der Eltern eventuell ein entspannendes Medikament ein.

Falls eine zahnärztliche Behandlung unter Narkose notwendig sein sollte erfahren Sie hier mehr.

Die Behandlungsräume

In unserer Praxis haben wir uns ganz auf die kleinen Patienten eingestellt. Wir wollen den Kindern Mut machen und haben die Umgebung angenehm und entspannend gestaltet: Die Wände sind mit lustigen Motiven aus dem Tierreich bemalt. In jedem Zimmer wartet eine große Handpuppe auf dem Behandlungsstuhl und lächelt das Kind an. Das Kind kann bequem auf dem bunten Behandlungsstuhl in Kindergröße Platz nehmen, während für die Begleitpersonen Sitzgelegenheiten bereitstehen.

Die Inneneinrichtung wirkt auf das Kind beruhigend und trägt dazu bei, den Besuch beim Zahnarzt mit positiven Gefühlen zu verbinden.

Röntgenbilder

Mit Hilfe von Röntgenbildern können wir eine genauere Diagnose erzielen. Karies ist z.B. durch den Zahnschmelz oder zwischen den Zähnen visuell nicht zu erkennen. Auf einem Röntgenbild wird versteckte Karies sichtbar.

Die Röntgenbilder liefern uns Informationen darüber, welche Behandlung notwendig wird.

Weiter zu unserem Behandlungsteam.

Felix bei Kinderzahnarzt Dr. Huber